✓ Privat Verkostung
✓ Tradition
✓ Schnelle Lieferung
 

Informationen zum Jugendschutz

Wir gehen nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Die Kunden versichern mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Die Kunden versichern außerdem, dass ihre Angaben bezüglich Alter, Namen und Anschrift richtig sind. Der Kunde ist außerdem verpflichtet, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen.

Wenn minderjährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung ihrer vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen veranlassen, widerrufen wir diese Verträge hiermit grundsätzlich vorsorglich gem. § 111 BGB.

Sollte eine Bestellung unter Angabe falscher Angaben ausgelöst worden sein, so behalten wir uns neben dem o. g. Widerruf gem. § 111 BGB die Einleitung strafrechtlicher Schritte vor. Die für unter falschen Angaben bestellenden minderjährigen Personen bzw. Jugendlichen vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften uns gemäß den gesetzlichen Vorschriften für den uns für allen aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen entstehenden Schaden. Hierzu gehört auch die Freistellung von Ansprüchen, die uns aus der Verpflichtung der Kunden von Absatz 1 erwachsen.

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Alterprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

31 Jugendschutz